Asuka Lionera - Nemesis Hüterin des Feuers


 

Ausgabe: Ebook
Verlag: Drachenmond Verlag

Seiten: 400

ISBN: 978-3-95991-220-4
€ 15,32




Klappentext:
“Ich bin Nemesis. Ich verliere nie. Vor allem nicht gegen jemanden wie ihn.”
Evelyn Porter, genannt Nemesis, ist die beste Gamerin der Welt. Mithilfe einer neuen Technologie gerät sie in eine Spielwelt, aus der sie jedoch nicht mehr entkommen kann. Um sich wieder auszuloggen, hat sie nur eine Möglichkeit: das Spiel zu beenden. Dazu muss sie mit der Hilfe von vier Wächtern die Göttin Gaia aus ihrem jahrhundertelangen Schlaf erwecken. Gefangen in einer Welt aus Gier und Intrigen, muss Evelyn sich für einen Weg entscheiden, um endlich wieder nach Hause zu kommen.



Doch wem kann sie wirklich vertrauen – ihren Wächtern oder den realen Menschen aus ihrer Welt?


Inhalt:
In Eves Leben dreht sich alles ums Gaming. Damit verdient sie ihren Lebensunterhalt, und sie ist verdammt gut. Nicht umsonst ist die die Nummer Drei der Welt. Als Top Gamerin wird ihr die Ehre zuteil eine neue Art des Spieles zu testen. Sie selbst wird zu der Figur und kann interagieren. Doch etwas läuft schief.

Nicht wie gewohnt betritt Eve ein Spiel. Sie wird mit ihren Straßenklamotten einfach hineinkatapultiert ohne vorher eine Auswahl zu treffen. Eigenartig, denn im Testlauf war das ganz anders. Schnell muss sie lernen sich in dieser fremden neuen Welt zurecht zufinden, denn die Bewohner wissen das sie anders ist. Ihre Kleidung ist dabei nur nebensache. Es ist ihr Haar und ihr Blut das sie verrät und zu jemand besonderem Macht. Der Hüterin des Feuers - die Auserwählte der Göttin Gaia. Ziel des Spiels ist es, die Göttin zu erwecken und zu gewinnen. Sie muss das Spiel beenden um wieder in ihre Welt zurückkehren zu können.

Doch ihr Weg wird auf eine harte Probe gestellt. Wird Evelyn es schaffen ihre Wächter zu versammeln? Kann sie ihre Gottheit vor den anderen Beiden Spielern erwecken? Kommt sie dann wirklich wieder nach Hause oder stimmen die Worte die ihr, ihr Wächter zuflüstert? Und will sie überhaupt noch nach Hause nachdem sie die Liebe hier gefunden hat?

Meine Meinung:
Bookaholic und Gamerherz schlagen im selben Takt.


Liebe Asuka, du hast es wieder geschafft! Ich liebe das Buch. Mit Eve kann ich mich total identifizieren - sie ist echt cool. Die Idee diese beiden Sparten miteinander zu verbinden, finde ich immer noch mega genial. Für jemanden wie mich - Bücherwurm und Gamerin - ist das, das Non Plus Ultra eines Buches.

Die Spielewelt die du geschaffen hast ist atemberaubend und verdammt komplex. Als Leser hat man aber das Gefühl, mit Eve gemeinsam an diesen Orte zu reisen, die Gefahren aber auch  schönen Zeiten mit ihr gemeinsam zu erleben.

Der Humor der das Buch stets begleitet ist immer greifbar und ich musste definitiv mehr als einmal kichern. Es hat wirklich total viel Spaß gemacht dieses  Abenteuer zu lesen.

Zu den Wächtern kann ich nur eines sagen ... verdammt cool! Am liebsten habe ich Narissa, mit ihrer zickigen und auch sturen Art. Sie passt einfach perfekt in das Gespann hinein!

Und dann erst das Cover! Ich liebes es. Es strahlt genau das aus, was einem im Buch erwartet: Feuer!

Zum Ende kann ich nur eines sagen ... ich habe geweint und gelächelt zugleich! Es ist so berührend und ich wünsche mir, mehr von Eve zu lesen zu bekommen.

Liebe Asuka, ich danke dir vielmals für dieses unschlagbare Rezensionsexemplar!! 
 
"Wenn Blicke töten könnten, wäre von uns beiden nur jeweils ein Häufchen Asche übrig"
"Niemand braucht mich. Niemand sucht mich. Niemand rettet mich"

Kommentare:

  1. Hi,
    das klingt ja richtig cool.
    Ich werde mir das Buch auf jeden Fall holen.
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Bin auch schon gespannt auf deine Meinung! :)

      Löschen